Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Blauschwarzer Eisvogel
Blauschwarzer Eisvogel  
Ordnung : Schmetterlinge
Familie : Edelfalter
deutscher Name : Blauschwarzer Eisvogel
wissenschaftlicher Name : Limenitis reducta
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 40 mm
Bild vergrößern  Foto: Beuron (B-W) Juli 2011 J. Renner  

Kennzeichen:
Die Oberseite ist schwarz gefärbt, zeigt einen blauen Schimmer und ist mit weißen Flecken und schwarzen Punkten vor dem Außenrand besetzt. Die Flügelunterseite (siehe: Bild 2) ist rotbraun gefärbt, mit weißen Flecken besetzt und zeigt am Rand eine schwarze Punktreihe.
Größe:
ca. 50 mm Flügelspannweite
Lebensraum:
Trockene, felsige und grasige Stellen, geschützte Waldlichtungen.
Entwicklung:
Die Falter fliegen von Juni bis August. Die Raupen erscheinen ab Juli, überwintern und verpuppen sich im Mai/Juni des nächsten Jahres. Die Raupen sind olivgrün gefärbt und haben auf dem Rücken 5 große Zapfenpaare, auf denen sich weiße Dörnchen mit schwarzen Spitzen befinden.
Futterpflanzen der Raupen:
Geißblatt, Rote Heckenkirsche.
Verbreitung:
Südeuropa, Mitteleuropa, Türkei, Mittlerer Osten, Westiran, Kaukasus.

Alle Bilder dieser Art

 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017