Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Birken-Zackenspanner
Birken-Zackenspanner  
Ordnung : Schmetterlinge
Familie : Spanner
deutscher Name : Birken-Zackenspanner
wissenschaftlicher Name : Ennomos erosaria
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 23 mm
Bild vergrößern  Foto: Glindow (Bra) Oktober 2009 M. Keller  

Kennzeichen:
Die Flügel sind ockergelb gefärbt. Die Vorderflügel springen an der Radialader 3 stark vor. Das Mittelfeld ist von zwei fast geraden bräunlichen Querlinien begrenzt, deren innere unter dem Vorderrand meist stumpf wurzelwärts geknickt ist. Die Hinterflügel haben meist keine Querlinie, manchmal ist diese aber angedeutet.
Größe:
30 - 35 mm Flügelspannweite
Lebensraum:
Laub- und Mischwälder, warme Hänge, Gärten.
Entwicklung:
Die Falter fliegen von Juni bis zum Herbst. Die Eier überwintern. Die Raupen findet man von Mai bis August, dann verpuppen sie sich in einem Gespinst zwischen Blättern.
Futterpflanzen der Raupen:
Eiche, Birke, Linde, Rot-Buche.
Verbreitung:
Waldzone Europas.



 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017