Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Schattenbinden-Weißspanner
Schattenbinden-Weißspanner  
Ordnung : Schmetterlinge
Familie : Spanner
deutscher Name : Schattenbinden-Weißspanner
wissenschaftlicher Name : Lomographa temerata
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 18 mm
Bild vergrößern  Foto: Hamburg - Forst Klövensteen Mai 2009 K. Gnaß  

Kennzeichen:
Die Flügel sind glänzend weiß. Die Vorderflügel besitzen einen deutlichen schwarzen Mittelpunkt. Außerdem befinden sich schwärzliche Fleckchen in der Mitte am Innenrand. Im Saumfeld sind in der Nähe der Flügelspitze schwärzliche Flecke. Die Saumpunkte sind schwarze Dreiecke. Die Hinterflügel besitzen auch einen schwarzen Mittelpunkt und meist zwei undeutliche Querbinden.
Größe:
ca 24 mm Flügelspannweite
Lebensraum:
Verbuschte Laubwaldränder, buschige Heiden, Ufergebiete, Gärten, Parks.
Entwicklung:
Die Falter fliegen von April bis Juli. Die Raupen (siehe: Bild 2) findet man von Juni bis August, danach verpuppen sie sich. Die Puppen überwintern.
Futterpflanzen der Raupen:
Kirsche, Schlehe, Pflaume, Rot-Buche, Eiche und einige weitere Laubbäume, Rosen.
Verbreitung:
-

Alle Bilder dieser Art

 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017