Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Amphipyra berbera
Amphipyra berbera  
Ordnung : Schmetterlinge
Familie : Eulenfalter
deutscher Name : nicht bekannt
wissenschaftlicher Name : Amphipyra berbera
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 25 mm
Bild vergrößern  Foto: Berlin Juni 2007 M. Keller  

Allgemeines:
Amphipyra berbera ist der Pyramideneule (Amphipyra pyramidea) sehr ähnlich und kann von dieser nur durch Genitaluntersuchungen sicher getrennt werden.
Kennzeichen:
Die Vorderflügel sind dunkelbraun mit schwarzen Einmischungen. Die innere Querlinie ist stärker gezackt als bei der Pyramideneule.
Größe:
47 - 56 mm Flügelspannweite
Lebensraum:
Misch- und Laubwälder, Gärten, Parks.
Entwicklung:
Die Falter fliegen von Juni bis Oktober. Die Eier überwintern. Die Raupen schlüpfen im Mai. Sie sind grün und haben einen hellen Seitenstreifen sowie einen spitzen roten Zapfen am Hinterende. Die Raupen verpuppen sich im Juni.
Futterpflanzen der Raupen:
Laubgehölze, z. B. Eiche.
Verbreitung:
Europa, Nordafrika, Kaukasus, Kleinasien.



 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017