Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Alpenweißling
Alpenweißling  
Ordnung : Schmetterlinge
Familie : Weißlinge
deutscher Name : Alpenweißling
wissenschaftlicher Name : Pontia callidice
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 45 mm
Bild vergrößern  Foto: Wallgau/Isar (Bay) Juli 2008 J. Renner  

Kennzeichen:
Die Flügeloberseiten sind weiß gefärbt. Im Bereich der Vorderflügelspitzen befinden sich schwarze Flecken (siehe Bild oben). Die Unterseite der Hinterfügel ist graugrün gefärbt und mit weißen Pfeilflecken besetzt (siehe: Bild 2) .
Größe:
42 - 52 mm Flügelspannweite
Lebensraum:
Offene, grasige und felsige alpine Hänge.
Entwicklung:
Die Falter fliegen von Juni bis August. Die Puppe überwintert.
Futterpflanzen der Raupen:
Schweizer Schöterich (Erysimum helveticum), Reseda glauca, Cardamine bellidifolia, Hutchinsia alpina.
Verbreitung:
Europa (Pyrenäen, Alpen), Asien (bis Mongolei).

Alle Bilder dieser Art

 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017