Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Agriphila tristella
Agriphila tristella  
Ordnung : Schmetterlinge
Familie : Zünsler
deutscher Name : nicht bekannt
wissenschaftlicher Name : Agriphila tristella
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 14 mm
Foto: Bremen Mai 2004 R. Husmann  

Kennzeichen:
Die Vorderflügel sind bräunlich und durch einen weißen bis hellorangen Mittelstreifen gekennzeichnet, der in Form und Ausdehnung sehr variabel sein kann (siehe: Bild 2). Die Hinterflügel sind blaßgrau und in Ruhestellung von den Vorderflügeln verdeckt.
Größe:
ca. 27 mm Flügelspannweite
Lebensraum:
Wiesen, Niederung bis Gebirge (2000 m).
Entwicklung:
Die Raupen schlüpfen im Oktober. Sie sind schmutzigweiß und haben eine schwarzbraune Kopfkapsel. Sie überwintern und verpuppen sich in einem Gespinst im lockeren Boden der Grasnarbe. Von Juli bis September fliegen die Falter.
Futterpflanzen der Raupen:
Gräser.
Verbreitung: 
Europa, Asien.

Alle Bilder dieser Art

 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017