Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Agriphila poliellus
Agriphila poliellus  
Ordnung : Schmetterlinge
Familie : Zünsler
deutscher Name : nicht bekannt
wissenschaftlicher Name : Agriphila poliellus
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 15 mm
Bild vergrößern  Foto: Hannover - Groß-Buchholz (NS) August 2010 H. Leunig  

Kennzeichen:
Die Vorderflügel sind gelblichgrau gefärbt und braun bestäubt. Die Flügelmitte ist parallel zum Vorderrand striemenartig aufgehellt. Die Hinterflügel sind braungrau gefärbt.
Größe:
19 - 26 mm Flügelspannweite
Lebensraum:
Sandige Heidegebiete, Kiefernwälder.
Entwicklung:
Die Falter fliegen von August bis September. Die Raupen sind schmutzigweiß gefärbt und haben einen hellbraunen Kopf und ein gelbliches Nackenschild. Sie leben in einem Gespinst auf der Erde zwischen Gräsern. Mitte November baut die Raupe einen Überwinterungskokon. Im kommenden Frühjahr verpuppt sie sich.
Futterpflanzen der Raupen:
Einjähriges Rispengras.
Verbreitung:
Mitteleuropa, Osteuropa, Asien.



 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017