Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Adlerfarn-Wurzelbohrer
Adlerfarn-Wurzelbohrer  
Ordnung : Schmetterlinge
Familie : Wurzelbohrer
deutscher Name : Adlerfarn-Wurzelbohrer
wissenschaftlicher Name : Pharmacis fusconebulosa
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 18 mm
Bild vergrößern  Foto: Preschen (Bra) Juni 2005 W. Funk  

Kennzeichen:
Das Muster der Vorderflügel ist sehr variabel. Die Männchen sind kleiner.
Größe:
30 - 50 mm Flügelspannweite
Lebensraum:
Kiefernwälder, Lichtungen, moorige Wiesen, Heiden, vorwiegend im Gebirge.
Entwicklung:
Die Falter fliegen von Mai bis Juli. Die Raupen überwintern zweimal. Im Frühjahr nach der zweiten Überwinterung verpuppen sie sich in der Erde. Die Falter sind dämmerungsaktiv.
Futterpflanzen der Raupen:
Adlerfarn (in und an den Wurzeln).
Verbreitung: 
Nord- und Mitteleuropa.



 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017