Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Adlerfarneule
Adlerfarneule  
Ordnung : Schmetterlinge
Familie : Eulenfalter
deutscher Name : Adlerfarneule
wissenschaftlicher Name : Callopistria juventina
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 27 mm
Bild vergrößern  Foto: Weißwasser (Sa) Juni 2017 M. Trampenau  

Kennzeichen:
Die Vorderflügel sind lila, violett oder rötlichbraun. Die Adern sind zum Teil gelblich überstäubt. Die ungezähnten Querlinien sind doppelt. Ring- und Nierenmakel sind weißlich umrandet. An der Flügelspitze befindet sich ein gelblicher Fleck.
Größe:
33 - 36 mm Flügelspannweite
Lebensraum:
Wälder, in denen Adlerfarn wächst.
Entwicklung:
Die Falter fliegen von Juni bis August. Die Raupen erscheinen ab August. Sie überwintern in einem Gespinst und verpuppen sich im Mai.
Futterpflanzen der Raupen:
Adlerfarn.
Verbreitung:
Europa, Nordafrika, Asien (bis Japan).



 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2018