Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Adela croesella
Adela croesella  
Ordnung : Schmetterlinge
Familie : Langhornfalter
deutscher Name : nicht bekannt
wissenschaftlicher Name : Adela croesella
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 12 mm
Foto: Wendisch-Rietz (Bra) Juni 2003 Th. Funk  

Kennzeichen:
Dunkelbraune Flügel mit breiter gelber Binde. Die Antennen der Männchen sind mehr als doppelt so lang wie die Vorderflügel, beim Weibchen nur wenig länger als die Vorderflügel.
Größe:
11 - 14 mm Flügelspannweite
Lebensraum:
An sonnenbeschienen Hecken.
Entwicklung:
Die Eier werden auf Blüten von Liguster, Sanddorn und anderen Büschen abgelegt. Nach einiger Zeit begibt sich die Raupe aber auf den Boden und fertigt sich dort einen Sack aus Blattteilen und aus Erde. In diesem Sack lebt die Raupe in der Laubstreu und hier findet auch die Überwinterung und schließlich im Frühjahr die Verpuppung statt. Ab Mai erscheinen die Falter.
Futterpflanzen der Raupen:
-
Verbreitung: 
Große Teile Europas.



 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017