Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Adela cuprella
Adela cuprella  
Ordnung : Schmetterlinge
Familie : Langhornfalter
deutscher Name : nicht bekannt
wissenschaftlicher Name : Adela cuprella
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 20 mm
Bild vergrößern  Foto: Waltrop - Halde Brockenscheid (NRW) April 2017 A. Ley  

Kennzeichen:
Die Vorderflügel sind bronzefarben. Beim Männchen (siehe Bild oben) ist der Kopf schwarz behaart. Die Fühler der Männchen sind weißlich und mehr als doppelt so lang wie die Vorderflügel. Beim Weibchen sind die Fühler kürzer und schwarz. Ihr Kopf ist orange oder gelblich.
Größe:
14 - 17 mm Flügelspannweite
Lebensraum:
In der Nähe von Weiden.
Entwicklung:
Die Falter fliegen von April bis Mai. Nach der Paarung legen die Weibchen ihre Eier an Weidenkätzchen ab. Die Raupen lassen sich aber kurz nach dem Schlüpfen auf den Boden hinab und leben in der Streu. Sie bauen sich aus Pflanzenteilen einen tranportablen Sack, in dem sie leben. Die Raupen überwintern zwei- oder dreimal. Danach verpuppen sie sich in ihrem Sack.
Futterpflanzen der Raupen:
Weide.
Verbreitung:
Europa (außer Portugal und Balkan).



 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017