Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Acleris hastiana
Acleris hastiana  
Ordnung : Schmetterlinge
Familie : Wickler
deutscher Name : nicht bekannt
wissenschaftlicher Name : Acleris hastiana
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 9 mm
Bild vergrößern  Foto: Halstenbek (S-H) Juni 2014 K. Gnaß  

Kennzeichen:
Die Färbung und Zeichnung ist sehr variabel mit mehreren Varianten. So gibt es eine Variante mit rotbraunen bis gelbbraunen Vorderflügeln, einem dunklen Wurzelfeld und einer weißen Schrägbinde. Eine andere Variante hat einfarbig rotbraune Vorderflügel mit oder ohne hellen Aderverlauf und am Innenrand mit einer weißlichen Längsstrieme. Die Hinterflügel sind bei allen Varianten heller oder dunkler bräunlichgrau, manchmal gesprengelt. (Siehe auch Bild 2)
Größe:
ca. 20 mm Flügelspannweite
Lebensraum:
-
Entwicklung:
Die Falter fliegen in zwei Generationen, einmal im Juli und dann wieder im September, überwintern als Falter und legen im Frühjahr ihre Eier ab. Die Raupen leben einmal von Mai bis Juni und dann wieder von Juli bis August. Sie sind blaßgrün gefärbt und haben einen hellbraunen bis schwärzlichen Kopf.
Futterpflanzen der Raupen:
Weide u. a.
Verbreitung:
Europa, Asien (bis zum Amur), Nordamerika.

Alle Bilder dieser Art

 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017