Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Schwarze Heidelibelle
Schwarze Heidelibelle  
Ordnung : Libellen
Familie : Segellibellen
deutscher Name : Schwarze Heidelibelle
wissenschaftlicher Name : Sympetrum danae
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 50 mm
Foto: Bozen (Italien) September 2002 Th. Funk  

Kennzeichen:
Die Männchen (siehe Bild oben) tragen einen schwarz gefärbten Hinterleib, die Weibchen sind braun gefärbt mit schwarzer Unterseite des Hinterleibs, junge Tiere gelblich (siehe Bild 2). An der Brust leuchten seitlich gelbe Flecken.
Größe:
Länge: 30 - 35 mm
Flügelspannweite: 45 - 55 mm
Entwicklung:
Nach der Paarung (siehe Bild 3) legt das Weibchen im Tandemflug mit dem Männchen die Eier über Torfteichen und ähnlichen Gewässern ab. Die Eier sind in eine Gallerthülle eingeschlossen und überwintern. Im Frühjahr schlüpfen die Larven und entwickeln sich über 11 Stadien innerhalb von 2 - 3 Monaten zur Libelle. Eine Generation pro Jahr.
Ernährung:
Kleine Wassertiere, z. B. Eintagsfliegenlarven, Borstenwürmer.
Verbreitung:
Europa außer Süden, dafür im Gebirge bis 2000m, Asien, Nordamerika.

Alle Bilder dieser Art

 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017