Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Plattbauch
Plattbauch  
Ordnung : Libellen
Familie : Segellibellen
deutscher Name : Plattbauch
wissenschaftlicher Name : Libellula depressa
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 70 mm
Bild vergrößern  Foto: Iserlohn (NRW) Mai 2001 W. Funk  

Allgemeines:
Der Plattbauch wurde zum Insekt des Jahres 2001 gekürt.
Kennzeichen:
Hinterleib sehr breit und abgeflacht, beim Männchen (siehe Bild oben) blau bereift, beim Weibchen (siehe Bild 2) braun mit gelben Seitenflecken Flügelbasis jeweils mit großem, dunklem Fleck.
Flügelspannweite:
65 - 80 mm
Entwicklung:
Die Weibchen legen nach der Paarung die Eier allein ab, indem sie über der Wasseroberfläche fliegen und mehrmals mehrere, etwa 0,5 mm große Eier entlassen. Die Entwicklung der Larve dauert meist 2 Jahre. Die ausgewachsene Larve verläßt das Wasser und klammert sich an einer Wasserpflanze an. Nach einiger Zeit platzt die Haut und die Imago schlüpft aus.
Ernährung:
Insekten
Verbreitung:
Europa, Kleinasien

Alle Bilder dieser Art

 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017