Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Kleine Pechlibelle
Kleine Pechlibelle  
Ordnung : Libellen
Familie : Schlanklibellen
deutscher Name : Kleine Pechlibelle
wissenschaftlicher Name : Ischnura pomilio
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 35 mm
Bild vergrößern  Foto: Geldern (NRW) Juli 2017 B. Goritzka  

Kennzeichen:
Die Weibchen (siehe Bild oben) haben zunächst eine leuchtend orangene Brust, die sich später in graugrün verfärbt. Bei den Männchen ist die Grundfärbung des Körpers hell grünblau. Das 9. Segment und das Ende des 8. Segmentes sind hellblau gefärbt.
Größe:
Länge: 25 - 30 mm
Flügelspannweite: 30 - 35 mm
Lebensraum:
Kiesgruben, Tümpel, neu entstehende Gewässer (Pionierart).
Entwicklung:
Die Libellen fliegen von Mai bis September.
Ernährung:
Räuberisch.
Verbreitung:
Europa (außer Nordeuropa), Mittel- und Vorderasien.



 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017