Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Gemeine Heidelibelle
Gemeine Heidelibelle  
Ordnung : Libellen
Familie : Segellibellen
deutscher Name : Gemeine Heidelibelle
wissenschaftlicher Name : Sympetrum vulgatum
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 40 mm
Bild vergrößern  Foto: Schönow (Bra) August 2005 W. Funk  

Kennzeichen:
Hinterleib beim Weibchen (siehe Bild oben) gelb, beim Männchen (siehe Bild 2) karminrot. Die schwarze Stirnquerlinie läuft am Augenvorderrand ein Stück abwärts und die Beine sind außen gelb (siehe Bild 3).
Größe:
Länge 35 - 40 mm
Flügelspannweite 55 - 65 mm
Lebensraum
Gewässer aller Art, im Gebirge bis 1200 m.
Entwicklung:
Die Gemeinen Heidelibellen fliegen von Juli bis November. Nach der Paarung erfolgt die Eiablage im Tandemflug. Dabei werden die Eier mit einer Gallerthülle über dem Wasser oder über feuchten Ufergebiet abgeworfen. Die Eier überwintern und im Frühjahr schlüpfen daraus die Junglarven. Diese leben zwischen Wasserpflanzen. Sie entwickeln sich über 11 Stadien innerhalb von 2 - 3 Monaten und erreichen eine Länge von 17 mm.
Ernährung:
Räuberisch.
Verbreitung:
Nord-, Ost- und Mitteleuropa

Alle Bilder dieser Art

 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017