Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Gabel-Azurjungfer
Gabel-Azurjungfer  
Ordnung : Libellen
Familie : Schlanklibellen
deutscher Name : Gabel-Azurjungfer
wissenschaftlicher Name : Coenagrion scitulum
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 28 mm
Bild vergrößern  Foto: (NRW) Juni 2010 F. Eiklenborg  

Allgemeines:
Die Gabel-Azurjungfer ist vor allem im Mittelmeergebiet verbreitet, aber in wärmeren Jahren kann sie auch in Mitteleuropa sporadisch auftreten.
Kennzeichen:
Die Männchen (siehe Bild oben) besitzen eine schwarz-blaue Zeichnung auf der Brust und auf den Hinterleibssegmenten.
Größe:
Flügelspannweite 30 - 40 mm
Lebensraum
Vegetationsreiche stehende und fließende Gewässer.
Entwicklung:
Die Libellen fliegen von Mai bis September mit Schwerpunkt im Juni und Juli. Sonst ist über die Entwicklung wenig bekannt.
Ernährung:
Räuberisch.
Verbreitung:
Mittelmeergebiet von Portugal bis Kleinasien, sporadisch auch in Mitteleuropa und in England.



 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017