Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Zottiger Gallenbohrer
Zottiger Gallenbohrer  
Ordnung : Käfer
Familie : Rüsselkäfer
deutscher Name : Zottiger Gallenbohrer
wissenschaftlicher Name : Curculio villosus
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 9 mm
Bild vergrößern  Foto: Schenefeld (S-H) Mai 2016 K. Gnaß  


Kennzeichen:
Der Körper ist schwarz gefärbt mit einer weißgrau beschuppten Oberseite. Hinter der Mitte der Flügeldecken befindet sich meist eine Querbinde aus verdichteten Schuppenhaaren. Am Schenkel des Vorderbeins befindet sich ein kleiner Zahn.
Länge:
3,8 - 4,5 mm
Lebensraum:
Wälder und Parks mit Eichen.
Entwicklung:
Im Frühjahr schlüpfen die Käfer. Die Larven entwickeln sich in den Gallen der Schwammgallwespe, die an Eichen auftreten. Die Verpuppung erfolgt im Boden. Die Puppen überwintern.
Ernährung:
Gallen der Schwammgallwespe.
Verbreitung:
Europa außer Nordeuropa, Nordafrika.



 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017