Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Veränderlicher Ölkäfer
Veränderlicher Ölkäfer  
Ordnung : Käfer
Familie : Ölkäfer
deutscher Name : Veränderlicher Ölkäfer
wissenschaftlicher Name : Mylabris variabilis
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 13 mm
Bild vergrößern  Foto: Stalden (Wallis, Schweiz) Juli 2016 M. Trampenau  


Kennzeichen:
Die Käfer sind schwarz gefärbt. Auf jeder Flügeldecke befinden sich direkt hinter dem Halsschild ein gelber oder orangefarbener Fleck sowie eine gleich gefärbte gewellte Binde in der Mitte und eine ebensolche Binde kurz vor dem Ende der Flügeldecken. Die gelben oder orangefarbener Flächen können auch miteinander verbunden und sehr variabel gestaltet sein.
Länge:
7 - 16 mm
Lebensraum:
-
Entwicklung:
Die Käfer findet man von Juni bis September.
Ernährung:
Larven ernähren sich von Heuschrecken-Eiern und -Larven.
Verbreitung:
Südeuropa, südliches Mitteleuropa.



 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017