Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Trauerbock
Trauerbock  
Ordnung : Käfer
Familie : Bockkäfer
deutscher Name : Trauerbock
wissenschaftlicher Name : Morimus funereus
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 50 mm
Foto: K. Reuter  

Kennzeichen:
Die Oberseite des Käfers ist mit einem graubraunen Toment (samtartiger Überzug) bedeckt. Auf den Flügeldecken sind je 2 dunkelbraune Flecken. Die Antennen der Weibchen (siehe Bild oben) sind kürzer als die der Männchen. Die Käfer sind flugunfähig.
Länge:
20 - 38 mm
Lebensraum:
-
Entwicklung:
Die Larven entwickeln sich in Laubhölzern, eventuell auch in Nadelhölzern. Ihre Entwicklung dauert mehrere Jahre. Die Käfer findet man von Mai bis Juni.
Ernährung:
Holz von Buchen, Eichen und anderer Laubbäume, sollen auch schon an Tanne gefunden worden sein.
Verbreitung:
Südeuropa, südliches Mitteleuropa.



 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017