Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Holzbuntkäfer
Holzbuntkäfer  
Ordnung : Käfer
Familie : Buntkäfer
deutscher Name : Holzbuntkäfer
wissenschaftlicher Name : Tillus elongatus
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 8 mm
Bild vergrößern  Foto: Hannover - Groß Buchholz (NS) Juni 2013 H. Leunig  


Allgemeines:
Der Holzbuntkäfer wird auch als Buchen-Buntkäfer bezeichnet.
Kennzeichen:
Die Flügeldecken sind bläulichschwarz gefärbt und bis zur Spitze mit feinen Punktreihen besetzt. Der Halsschild ist schwarz, kann aber auch beim Weibchen (siehe Bild oben) rot sein oder beim Männchen auf jeder Halsschildseite einen roten Fleck aufweisen. Man findet fast nur Weibchen.
Länge:
6 - 10 mm
Lebensraum:
Laubwälder, Mischwälder, Parks.
Entwicklung:
Die Käfer findet man von Mai bis Juni an alten Laubbäumen. Die Larven entwickeln sich in alten Hölzern.
Ernährung:
Larven ernähren sich räuberisch von Insektenlarven.
Verbreitung:
Europa.



 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017