Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Sechspunkt-Diebskäfer
Sechspunkt-Diebskäfer  
Ordnung : Käfer
Familie : Diebskäfer
deutscher Name : Sechspunkt-Diebskäfer
wissenschaftlicher Name : Ptinus sexpunctatus
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 7 mm
Bild vergrößern  Foto: Neu-Lankau (S-H) Juni 2019 K. Gnaß  

Kennzeichen:
Der Körper ist gestreckt und rostbraun gefärbt. Auf den Flügeldecken befinden sich zwei weiße Querflecken, deren hinterer manchmal geteilt ist.
Länge:
2,8 - 4,2 mm
Lebensraum:
Geschädigte Laubbäume.
Entwicklung:
Die Larven entwickeln sich überwiegend in den Nestern von Solitärbienen. Im Juli findet die Verpuppung statt.
Ernährung:
Tote Insekten, Häutungsreste.
Verbreitung:
Europa, Kaukasus, Nordamerika (eingeschleppt).



 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2019