Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Plagionotus detritus
Plagionotus detritus  
Ordnung : Käfer
Familie : Bockkäfer
deutscher Name : nicht bekannt
wissenschaftlicher Name : Plagionotus detritus
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 16 mm
Bild vergrößern  Foto: Drahendorf (Bra) Juni 2006 B. Nickel  

Kennzeichen:
Der vordere Teil der Flügeldecken ist überwiegend schwarz oder dunkelbraun gefärbt, der hintere Teil überwiegend gelb. Die Fühler und Beine sind braunrot.
Länge:
10 - 19 mm
Lebensraum:
Laubwälder, Parks.
Entwicklung:
Die Käfer fliegen von Mai bis Juli. Nach der Paarung (siehe Bild 2) werden die Eier vor allem auf berindeten liegenden Stämmen abgelegt. Die Larven leben in der Rinde, gehen aber zur Verpuppung bis 7 cm ins Holz.
Ernährung:
Eiche, selten andere Laubhölzer.
Verbreitung:
-

Alle Bilder dieser Art

 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017