Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Kleiner Julikäfer
Kleiner Julikäfer  
Ordnung : Käfer
Familie : Blatthornkäfer
deutscher Name : Kleiner Julikäfer
wissenschaftlicher Name : Anomala dubia
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 18 mm
Foto: Bernau (Bra) Juli 2000 W. Funk  

Kennzeichen:
Flaschengrüner Kopf und Halsschild, gelbbräunliche Flügeldecken. Auch vollständig erzgrüne oder blaue Varianten kommen vor.
Länge:
12 - 15 mm
Entwicklung:
Die Larven (Engerlinge) leben im Boden von Wurzeln und sind relativ behende Kriecher. Sie brauchen für ihre Entwicklung zwei Jahre.
Ernährung:
Die Käfer ernähren sich vor allem vom Laubwerk der Weiden. Die Larven leben von Wurzeln, u. a. von Gräsern und Getreide.
Verbreitung:
Mitteleuropa



 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017