Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Hasel-Linienbock
Hasel-Linienbock  
Ordnung : Käfer
Familie : Bockkäfer
deutscher Name : Hasel-Linienbock
wissenschaftlicher Name : Oberea linearis
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 16 mm
Bild vergrößern  Foto: G. Breidert  


Kennzeichen:
Die Käfer sind vollkommen schwarz gefärbt mit Ausnahme der gelben Beine. Ihr Körper ist zylindrisch geformt. Die Fühler der Männchen (siehe Bild oben) sind etwa körperlang, die der Weibchen überragen die Mitte der Flügeldecken.
Länge:
11 - 14 mm
Lebensraum:
Waldränder, Waldwiesen, Hecken, buschige Trockenwiesen.
Entwicklung:
Die Käfer brauchen in Mitteleuropa für ihre Entwicklung zwei Jahre. Die Käfer erscheinen im Juni. In Nordeuropa kann die Entwicklung drei Jahre, in Südeuropa auch nur ein Jahr dauern.
Ernährung:
Hasel, teilweise auch andere Laubgehölze.
Verbreitung:
Europa, Nordafrika.



 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2018