Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Goldpunktierter Puppenräuber
Goldpunktierter Puppenräuber  
Ordnung : Käfer
Familie : Laufkäfer
deutscher Name : Goldpunktierter Puppenräuber
wissenschaftlicher Name : Calosoma maderae
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 30 mm
Foto: Bernau (Bra) August 2003 W. Funk  

Allgemeines:
Der Goldpunktierte Puppenräuber wird auch unter dem wissenschaftlichen Namen Calosoma auropunctatum beschrieben.
Kennzeichen:
Der Käfer ist kupferfarben bis schwarz. Auf den Flügeldecken befinden sich je 3 Reihen goldglänzender Punktgruben. Die Käfer fliegen gut.
Länge:
20 - 30 mm
Lebensraum:
Felder, Straßenränder.
Entwicklung:
-
Ernährung:
Schmetterlingsraupen, insbesondere Raupen der Eulenfalter.
Verbreitung:
Nord- und Osteuropa, in Deutschland vor allem in Brandenburg, Kleinasien, Syrien, Ägypten.



 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017