Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Echter Streckrüssler
Echter Streckrüssler  
Ordnung : Käfer
Familie : Rüsselkäfer
deutscher Name : Echter Streckrüssler
wissenschaftlicher Name : Tanymecus palliatus
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 10 mm
Bild vergrößern  Foto: Bendorf (R-P) Mai 2008 M. Swadzba  

Kennzeichen:
Die Käfer haben einen kurzen Rüssel, der kaum länger als breit ist. Die Beschuppung der Oberseite ist meist fleckig, seltener gleichförmig hell.
Länge:
8 - 12 mm
Lebensraum:
-
Entwicklung:
Die Käfer erscheinen ab April aus dem Boden und sterben im Juli ab. Nach der Paarung legen die Weibchen etwa 400 Eier auf dem Boden ab. Nach 2 - 3 Wochen schlüpfen die Larven und begeben sich in den Boden, wo sie sich von Wurzeln ernähren. Die Entwicklung der Larven dauert 13 - 14 Monate. Es überwintern sowohl erwachsene Käfer als auch Larven.
Ernährung:
Verschiedene Pflanzen, insbesondere Kratzdistel und Brennessel.
Verbreitung:
Europa, Asien.



 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017