Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Bruchus occidentalis
Bruchus occidentalis  
Ordnung : Käfer
Familie : Samenkäfer
deutscher Name : nicht bekannt
wissenschaftlicher Name : Bruchus occidentalis
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 4 mm
Bild vergrößern  Foto: Badem (R-P) Juli 2011 J. Senn  

Kennzeichen:
Die Käfer haben eine breit ovale Körperform und sind schwarz gefärbt mit deutlich grauweißen Flecken. Die Antennenglieder 1 - 5 sind gelbrot und die restlichen schwarz. Die Vorder- und Mittelbeine sind braun, die Hinterbeine schwarz.
Länge:
2,5 - 3,1 mm
Lebensraum:
-
Entwicklung:
-
Ernährung:
Samen.
Verbreitung:
Europa (Bulgarien, Deutschland, Frankreich, Italien,Österreich, Polen, Russland, Schweiz, Slowakien, Spanien, Tschechien, Ukraine, Ungarn), Kasachstan.



 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2022