Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Amerikanischer Nutzholzborkenkäfer
Amerikanischer Nutzholzborkenkäfer  
Ordnung : Käfer
Familie : Rüsselkäfer
deutscher Name : Amerikanischer Nutzholzborkenkäfer
wissenschaftlicher Name : Gnathotrichus materiarius
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 3 mm
Bild vergrößern  Foto: Badem (R-P) Juni 2021 J. Senn  

Allgemeines:
Der Amerikanische Nutzholzborkenkäfer wurde aus Nordamerika eingeschleppt und 1965 zum ersten Mal in Deutschland gefunden.
Kennzeichen:
Die Käfer sind dunkel bis rötlich braun gefärbt. Ihr Körper ist schlank und walzenförmig. Der kugelige Kopf ist unter dem Halsschild verborgen. Die Fühler tragen eine Keule. Die Flügeldecken sind doppelt so lang wie zusammen breit. (Siehe auch Bild 2)
Länge:
3,2 - 3,5 mm
Lebensraum:
Kiefernwälder.
Entwicklung:
-
Ernährung:
Ambrosia-Pilze, die in den Brutgängen in Gemeiner Kiefer von den Käfern gezüchtet werden.
Verbreitung:
Osten Nordamerikas (von Ontario bis Florida), Europa (eingeschleppt).

Alle Bilder dieser Art

 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2021