Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Hadroplontus litura
Hadroplontus litura  
Ordnung : Käfer
Familie : Rüsselkäfer
deutscher Name : nicht bekannt
wissenschaftlicher Name : Hadroplontus litura
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 4 mm
Bild vergrößern  Foto: Chemnitz (Sa) 2011 R. Weidlich  

Kennzeichen:
Die Käfer sind eigentlich schwarz gefärbt, jedoch ist die Unterseite vollständig weiß beschuppt und auch auf der Oberseite befindet sich eine charakteristische weiße Schuppenzeichnung. Die Spitze des Halsschildhöckers erscheint als schwarzer Fleck. Auf den Flügeldecken befindet sich hinter dem Schildchen ein kreuzförmiger weißer Fleck. Darüberhinaus sind weitere Bereiche der Flügeldecken weiß beschuppt.
Länge:
3 - 3,7 mm
Lebensraum:
Überall, wo Disteln wachsen.
Entwicklung:
Die Käfer findet man von März bis Oktober an den Futterpflanzen. Die Larven entwickeln sich im Wurzelhals.
Ernährung:
Disteln, vor allem Ackerkratzdistel.
Verbreitung:
Europa (von Polen bis Frankreich, von Südschweden bis Norditalien).



 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017