Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Achtfleckiger Augenbock
Achtfleckiger Augenbock  
Ordnung : Käfer
Familie : Bockkäfer
deutscher Name : Achtfleckiger Augenbock
wissenschaftlicher Name : Mesosa curculionides
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 40 mm
Bild vergrößern  Foto: Juni 2018 G. Breidert  


Kennzeichen:
Die Käfer sind auf der Oberseite schwarz gefärbt und dicht grau behaart. Auf dem Halsschild befinden sich vier schwarze, gelbumrandete Augenflecken. Auf jeder Flügeldecke befinden sich zwei weitere, ähnlich aussehende Augenflecken
Länge:
10 - 17 mm
Lebensraum:
Urständige Laubwälder.
Entwicklung:
Die Käfer findet man von Mai bis September. Die Larven leben in den Zweigen von Laubbäumen.
Ernährung:
Eiche, Ulme, Linde, Nußbaum u. a.
Verbreitung:
Europa (außer äußerster Norden), Nordafrika.



 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2018