Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Sumpfschrecke
Sumpfschrecke  
Ordnung : Heuschrecken
Familie : Feldheuschrecken
deutscher Name : Sumpfschrecke
wissenschaftlicher Name : Stethophyma grossum
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 28 mm
Bild vergrößern  Foto: Lobetal (Bra) August 2007 W. Funk  

Kennzeichen:
Die Sumpfschrecke ist gelbgrün oder olivgrün gefärbt. Die Flügel weisen am Vorderrand einen gelben Streifen auf. Die Hinterschenkel sind unten rot gefärbt.
Körperlänge:
12 - 39 mm
Lebensraum:
Feuchtgrünland, Moore.
Entwicklung:
Die erwachsenen Sumpfschrecken leben von Juli bis Oktober. Nach der Paarung legt das Weibchen Eipakete entweder in den Boden oder an Pflanzen in Bodennähe ab. Die Eier überwintern. Im Frühjahr schlüpfen die Larven und schließen im Frühsommer ihre Entwicklung ab.
Ernährung:
Pflanzliche Nahrung.
Verbreitung:
-

Alle Bilder dieser Art

 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017