Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Kurzflüglige Beißschrecke
Kurzflüglige Beißschrecke  
Ordnung : Heuschrecken
Familie : Laubheuschrecken
deutscher Name : Kurzflüglige Beißschrecke
wissenschaftlicher Name : Metrioptera brachyptera
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 32 mm
Bild vergrößern  Foto: Novelleshof 1700m bei Nauders (Tirol) August 2005 F. Köhler  

Kennzeichen:
Die Körperfarbe ist dunkelbraun bis fast schwarz, der Rücken ist meist grün. Die Vorderflügel sind bei beiden Geschlechtern kurz, die Hinterflügel stummelförmig. Die Hinterkante der Seitenlappen des Halsschildes ist schmal hell gesäumt. Der Legesäbel des Weibchens (siehe Bild oben) ist 8 - 10 mm lang und leicht gekrümmt. Das Männchen (siehe Bild 2) hat keinen Legesäbel.
Körperlänge:
12 - 18 mm
Lebensraum:
Sumpfwiesen, feuchte Heiden, manchmal auch trockene Wiesen.
Entwicklung:
-
Ernährung:
-
Verbreitung:
Europa, im Norden bis Lappland, fehlt aber in Südwesteuropa.

Alle Bilder dieser Art

 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017