Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Große Schiefkopfschrecke
Große Schiefkopfschrecke  
Ordnung : Heuschrecken
Familie : Laubheuschrecken
deutscher Name : Große Schiefkopfschrecke
wissenschaftlicher Name : Ruspola nitidula
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 45 mm
Bild vergrößern  Foto: Portoguaro (Italien) Juli 2009 Th. Funk  

Kennzeichen:
Die Große Schiefkopfschrecke ist meist einfarbig hellgrün, manchmal auch bräunlich oder rötlich gefärbt. Der Kopf läuft nach vorn auffällig spitz zu. Die Weibchen haben eine fast körperlange Legeröhre.
Körperlänge:
20 - 29 mm
Lebensraum:
Feuchtwiesen, weiter südlich auch langgrasige Trockenrasen.
Entwicklung:
Die erwachsenen Heuschrecken leben von August bis September.
Ernährung:
-
Verbreitung:
Südeuropa, südliches Mitteleuropa.



 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017