Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Westliche Beißschrecke
Westliche Beißschrecke  
Ordnung : Heuschrecken
Familie : Laubheuschrecken
deutscher Name : Westliche Beißschrecke
wissenschaftlicher Name : Platycleis albopunctata
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 40 mm
Bild vergrößern  Foto: Schönow (Bra) Juli 2006 W. Funk  

Kennzeichen:
Die Grundfärbung ist braun, wobei die Flügel dunkelbraun und weißlich gefleckt sind. Die Flügel ragen über den Hinterleib hinaus und die Tiere können gut fliegen. Die Cerci der Männchen (siehe Bild oben) sind nahe der Spitze gezähnt. Die Legeröhre der Weibchen (siehe Bild 2) ist gebogen, dunkelbraun und 8 - 11 mm lang.
Körperlänge:
18 - 22 mm
Lebensraum:
Warme, bewuchsarme Flächen.
Entwicklung:
Die erwachsenen Tiere findet man von Juni bis September.
Ernährung:
-
Verbreitung:
Süd- und Mitteleuropa.

Alle Bilder dieser Art

 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017