Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Gebirgsgrashüpfer
Gebirgsgrashüpfer  
Ordnung : Heuschrecken
Familie : Feldheuschrecken
deutscher Name : Gebirgsgrashüpfer
wissenschaftlicher Name : Stauroderus scalaris
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 24 mm
Bild vergrößern  Foto: Münstertal-Neuhof (B-W) Juli 2015 S. Grieger  

Kennzeichen:
Die Grundfärbung ist braun, gelblich oder olivgrün. Die Hinterflügel sind bei beiden Geschlechtern dunkelbraun, beim Männchen (siehe Bild oben) auch die Spitzen der Vorderflügel. Die Hinterschienen sind rot oder gelb.
Körperlänge:
Männchen: 18 - 21 mm
Weibchen: 23 - 27 mm
Lebensraum:
Trockene, steinige Bergwiesen.
Entwicklung:
Die erwachsenen Grashüpfer findet man von Juli bis September.
Ernährung:
-
Verbreitung:
Europa, Asien.



 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017