Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Alpen-Strauchschrecke
Alpen-Strauchschrecke  
Ordnung : Heuschrecken
Familie : Laubheuschrecken
deutscher Name : Alpen-Strauchschrecke
wissenschaftlicher Name : Pholidoptera aptera
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 36 mm
Bild vergrößern  Foto: Reutte - Zwieselbachtobel (Tirol) August 2009 P. Kögel  

Kennzeichen:
Der Kopf ist schwarz mit einem hellen Scheitel. Die Seitenlappen des Halsschildes sind schwarz mit einem scharf abgesetzten weißen Streifen am Ende. Die Oberseite des Halsschildes ist bräunlich. Der Hinterleib ist braungrau, etwas gesprengelt. Der Bauch ist hell. Die Hinterschenkel sind an der Seite schwarz, oben grau und unten hell. Das Männchen (siehe Bild oben) hat lange, fast gerade Cerci, die an der Basis gezähnt sind. Das Weibchen besitzt eine fast körperlange Legeröhre, die schwach gebogen ist.
Körperlänge:
19 - 25 mm
Entwicklung:
Die Eier werden im Boden abgelegt.
Ernährung:
Teils Räuber, teils Pflanzenfresser.
Verbreitung:
Alpen und Alpenvorland.



 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017