Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Alpine Gebirgsschrecke
Alpine Gebirgsschrecke  
Ordnung : Heuschrecken
Familie : Knarrschrecken
deutscher Name : Alpine Gebirgsschrecke
wissenschaftlicher Name : Miramella alpina
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 30 mm
Bild vergrößern  Foto: Feldberg (B-W) August 2010 J. Renner  

Kennzeichen:
Der Körper ist leuchtend grün mit schwarzen Zeichnungen. Die Unterseite der Hinterschenkel ist rot. Die braunen Flügel sind stark verkürzt. Die Männchen (siehe Bild oben und Bild 2) sind bunter und kleiner als die Weibchen (siehe Bild 3)
Körperlänge:
Männchen: 16 - 23 mm
Weibchen: 22 - 31 mm
Lebensraum:
Alpen und Alpenvorland.
Entwicklung:
Die erwachsenen Heuschrecken leben von Juli bis September. In dieser Zeit findet auch die Paarung (siehe Bild 4) statt.
Ernährung:
Verschiedene Wildgräser.
Verbreitung:
Alpen und Alpenvorland in 1000 bis 3000 m Höhe.

Alle Bilder dieser Art

 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017