Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Spalten-Wollbiene
Spalten-Wollbiene  
Ordnung : Hautflügler
Familie : Bienen
deutscher Name : Spalten-Wollbiene
wissenschaftlicher Name : Anthidium oblongatum
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 11 mm
Bild vergrößern  Foto: Nürnberg (Bay) Juli 2020 B. Cogel  

Kennzeichen:
Der Kopf ist schwarz gefärbt, das Gesicht gelb und die Augen grün. Auf dem Hinterkopf befinden sich 2 gelbe Streifen, die in der Mitte nicht zusammenstoßen. Der Halsschild ist bräunlich schwarz. Auch der Hinterleib ist schwarz und trägt gelbe Zeichnungen.
Körperlänge:
Weibchen:8 - 10 mm
Männchen:9 - 13 mm
Lebensraum:
Warme, trockene Standorte (Magerrasen, Dämme, Felshänge, Weingärten).
Entwicklung:
Die Weibchen legen ihre Nistplätze in Spalten an, z. B. in Erdritzen, Mauerfugen, Felsspalten. Die Nester bestehen aus bis zu 8 Brutzellen, die aus abgeschabten Pflanzenhaaren bestehen. Die Bienen fliegen von Mai bis Oktober in einer Generation.
Ernährung:
Dickblattgewächse, Schmetterlingsblütler, Resedagewächse.
Verbreitung:
Europa, Nordafrika, Asien (Kleinasien, Zentralasien), Nordamerika (eingeschleppt).



 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2020