Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Nomada ferruginata
Nomada ferruginata  
Ordnung : Hautflügler
Familie : Bienen
deutscher Name : nicht bekannt
wissenschaftlicher Name : Nomada ferruginata
 




 
Bild vergrößern  Foto: Neubrandenburg - Lindental (M-V) April 2009 J. Hubert  

Kennzeichen:
Die Biene hat ein Wespen-ähnliches Aussehen. Der Hinterleib ist rot gefärbt und trägt gelbe Flecken, die aber auch fehlen können.
Körperlänge:
- mm
Lebensraum:
-
Entwicklung:
Die Bienen fliegen von April bis Mai. Die Weibchen legen ihre Eier in Zellen von Andrena praecox ab. Die Larven fressen zunächst das Wirtsei oder die schon geschlüpfte Larve und ernähren sich dann vom Proviant der Wirtsbiene.
Ernährung:
Larven parasitisch, Bienen von Nektar (z. B. Weide, Frühlings-Fingerkraut, Huflattich).
Verbreitung:
Europa (in Südeuropa nur vereinzelt).



 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017