Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Lasius platythorax
Lasius platythorax  
Ordnung : Hautflügler
Familie : Ameisen
deutscher Name : nicht bekannt
wissenschaftlicher Name : Lasius platythorax
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 9 mm
Bild vergrößern  Foto: Lieberose (Bra) Juni 2009 W. Funk  

Kennzeichen:
Die Arbeiterinnen von Lasius platythorax sind von den Arbeiterinnen von Lasius niger ohne ganz spezielle Hilfsmittel nicht zu unterscheiden. Aus der Lage des Nestes kann man aber auf die Art schließen, denn L. platythorax liebt feuchte Standorte. Damit handelt es sich bei einem Nest in einem Moor oder feuchten Wald um L. platythorax, bei einem Nest auf einem Feld oder in Siedlungsgebieten um L. niger. Bei Störung des Nestes beißen die Arbeiterinnen von L. platythorax sehr kräftig und verspritzen Ameisensäure.
Körperlänge:
Königin 8 - 9 mm;
Arbeiterin 3 - 5 mm;
Männchen 3,5 - 4,5 mm
Lebensraum:
Feuchte Wälder, Moore.
Entwicklung:
Das Nest wird durch Aushöhlen von Totholz oder Torf, unter Steinen oder in der Spreu angelegt. Das Schwärmen findet von Juni bis August statt.
Ernährung:
Räuberisch, Honigtau.
Verbreitung:
-



 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017