Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Glockenblumen-Schmalbiene
Glockenblumen-Schmalbiene  
Ordnung : Hautflügler
Familie : Bienen
deutscher Name : Glockenblumen-Schmalbiene
wissenschaftlicher Name : Lasioglossum costulatum
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 12 mm
Bild vergrößern  Foto: Kienbaum (Bra) Juni 2013 J. Renner  

Kennzeichen:
Die Bienen sind schwarz gefärbt und haben am Hinterleib an den Segmentenden weiße Haarbinden. Der Rücken ist grob punktiert.
Körperlänge:
ca. 10 mm
Lebensraum:
Kiesgruben, Ruderalflächen, Magerrasen, Waldränder.
Entwicklung:
Die erwachsenen Bienen überwintern. Die Weibchen findet man von Mai bis September, die Männchen erst ab Juli.
Ernährung:
Glockenblumengewächse und zuweilen einige andere.
Verbreitung:
Europa, Nordafrika, Iran.



 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017