Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Kurzstiel-Sandwespe
Kurzstiel-Sandwespe  
Ordnung : Hautflügler
Familie : Langstiel-Grabwespen
deutscher Name : Kurzstiel-Sandwespe
wissenschaftlicher Name : Podalonia affinis
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 24 mm
Bild vergrößern  Foto: Kleinrössen (Bra) Juni 2007 W. Funk  

Kennzeichen:
Die Wespe ist schwarz, nur der Vorderteil des Hinterleibs ist rot. Der Hinterleibsstiel ist relativ kurz und nicht behaart.
Körperlänge:
13 - 18 mm
Lebensraum:
Warme, trockene Biotope, z. B. Silbergrasfluren, sonnige Waldränder.
Entwicklung:
Die Flugzeit beginnt Ende Mai und dauert bis Ende August. Nach der Paarung sucht das Weibchen Eulenraupen (meist der Gattung Agrotis) und grägt sie aus der Erde. Die Raupen werden durch viele Stiche betäubt. Danach gräbt das Weibchen einen etwa 7 cm tiefen Gang, zieht die betäubte Raupe hinein und legt ein Ei darauf ab. Anschließend wird das Nest mit Sand wieder verschlossen. In jedem Nest wird nur ein Ei abgelegt.
Ernährung:
Larven ernähren sich von Eulenraupen, Wespen von Nektar und Pollen.
Verbreitung:
Europa.



 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017