Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Flicken-Schlupfwespe
Flicken-Schlupfwespe  
Ordnung : Hautflügler
Familie : Schlupfwespen
deutscher Name : Flicken-Schlupfwespe
wissenschaftlicher Name : Ichneumon sarcitorius
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 14 mm
Bild vergrößern  Foto: Høruphav (Jütland, Dänemark) August 2011 © K. Gnaß  

Kennzeichen:
Die Wespen sind schwarz gefärbt. Die Männchen (siehe Bild oben) zeigen weiße oder gelbe Zeichnungen auf dem Hinterleib. Bei den Weibchen (siehe Bild 2) ist die Zeichnung anders und enthält rotgelbe Bestandteile.
Körperlänge:
10 - 15 mm
Lebensraum:
Waldränder, Gebüsche.
Entwicklung:
Die Wespen findet man von Juni bis September. Die Weibchen suchen nach Eulenraupen oder -puppen, stechen sie an und legen jeweils ein Ei darin ab. Die daraus schlüpfende Larve zehrt den Wirt nach und nach von innen auf und verpuppt sich schließlich in der leeren Hülle.
Ernährung:
Larven als Parasit von Eulenraupen oder -puppen, Wespen von Nektar und Pollen, sowie von Honigtau.
Verbreitung:
-

Alle Bilder dieser Art

 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017