Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Eucera dentata
Eucera dentata  
Ordnung : Hautflügler
Familie : Bienen
deutscher Name : nicht bekannt
wissenschaftlicher Name : Eucera dentata
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 16 mm
Bild vergrößern  Foto: Berlin - Wuhletal Juni 2008 W. Funk  

Allgemeines:
Die Bienen der Gattung Eucera werden auf Grund der fast körperlangen Fühler der Männchen Langhornbienen genannt. Bis vor einiger Zeit wurde Eucera dentata mit dem wissenschaftlichen Namen Tetralonia dentata bezeichnet.
Kennzeichen:
Die Brustoberseite ist fuchsrot behaart. An den Hinterleibssegmenten befinden sich helle Haarbinden. Die Männchen (siehe Bild oben und Bild 2) haben sehr lange Fühler.
Körperlänge:
12 - 15 mm
Lebensraum:
Sandige Schuttplätze.
Entwicklung:
Die Bienen fliegen von Juni bis August. Sie graben Nester in die Erde, wobei von einem Hauptgang Nebengänge abzweigen, an dessen Enden sich Brutzellen befinden. Die Brutzellen werden mit einem Nektar-Pollen-Gemisch gefüllt und mit einem Ei belegt.
Ernährung:
Flockenblume, Distel.
Verbreitung:
Östliches Mitteleuropa, Südosteuropa, Osteuropa

Alle Bilder dieser Art

 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017