Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Eucera longicornis
Eucera longicornis  
Ordnung : Hautflügler
Familie : Bienen
deutscher Name : nicht bekannt
wissenschaftlicher Name : Eucera longicornis
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 24 mm
Bild vergrößern  Foto: Cantdorf (Bra) Mai 2013 J. Renner  

Kennzeichen:
Die Männchen (siehe Bild oben) sind rotbraun behaart, die Haare am 3. - 7. Hinterleibssegment sind schwarz. Die Weibchen sind braun behaart, ihre Schienenbürste ist weiß.
Körperlänge:
12 - 15 mm
Lebensraum:
-
Entwicklung:
Die Bienen fliegen von April bis August. Die Weibchen graben Nester in den Boden mit mehreren Brutzellen. Die Brutzellen werden mit einem Nektar-Pollen-Gemisch gefüllt und ein Ei abgelegt. Die Larve erährt sich von dem Nektar-Pollen-Gemisch, bis ihre Entwicklung abgeschlossen ist,
Ernährung:
Pollen und Nektar von Schmetterlingsblütlern.
Verbreitung:
Europa (außer äußester Norden).



 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017