Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Ephialtes manifestator
Ephialtes manifestator  
Ordnung : Hautflügler
Familie : Schlupfwespen
deutscher Name : nicht bekannt
wissenschaftlicher Name : Ephialtes manifestator
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 50 mm
Bild vergrößern  Foto: Leipzig (Sa) Dezemberr 2016 H. Otto  

Kennzeichen:
Die Wespen sind schwarz gefärbt, ihre Beine rot. Die Fühler sind sehr lang und bestehen aus 14 Gliedern. Die Weibchen (siehe Bild oben und Bild 2) besitzen einen dünnen, sehr langen Legebohrer, der sich in einer Scheide befindet.
Körperlänge:
20 - 30 mm
Lebensraum:
Laubwälder.
Entwicklung:
Die Wespen findet man von März bis September. Die Weibchen können mit ihren Fühlern 'riechen', wo sich in Holz Hautflüglerlarven aufhalten. Sie bohren genau an dieser Stelle ihren Legestachel in das Holz, wobei die Scheide weggeklappt wird (siehe Bild 2). Dann wird ein Ei durch den langen Legestachel in das Holz gelegt.
Ernährung:
Larven parasitisch von Hautflüglerlarven.
Verbreitung:
Europa.

Alle Bilder dieser Art

 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017