Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Ectemnius rubicola
Ectemnius rubicola  
Ordnung : Hautflügler
Familie : Echte Grabwespen
deutscher Name : nicht bekannt
wissenschaftlicher Name : Ectemnius rubicola
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 16 mm
Bild vergrößern  Foto: Waltrop - Halde Brockenscheid (NRW) Juli 2013 A. Ley  

Kennzeichen:
Der Körper ist schwarz und mit gelben Zeichnungen versehen. Die Schenkel sind schwarz gefärbt, die Schienen außen gelb und innen schwarz gestreift. (Siehe auch Bild 2)
Körperlänge:
7 - 9,5 mm
Lebensraum:
Waldränder und -lichtungen, Siedlungsbereich, meist in der Nähe von Brombeersträuchern.
Entwicklung:
Die Wespen fliegen von Mai bis September. Das Weibchen legt Nester in Pflanzenstängeln von Brombeere oder Holunder an. Sie nagt Gänge von etwa 30 cm, in denen die Zellen angelegt werden. In jede Zelle werden bis 8 Fliegen tranportiert und ein Ei abgelegt. Nachdem die Larven aus den Eiern geschlüpft sind, ernähren sie sich von dem Fliegenvorrat.
Ernährung:
Larven ernähren sich von Fliegen.
Verbreitung:
Europa, Nordafrika, Asien (bis Japan).

Alle Bilder dieser Art

 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017