Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Delta dimidiatipenne
Delta dimidiatipenne  
Ordnung : Hautflügler
Familie : Faltenwespen
deutscher Name : nicht bekannt
wissenschaftlicher Name : Delta dimidiatipenne
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 30 mm
Bild vergrößern  Foto: Fuerteventura (Spanien) Januar 2017 J. Renner  

Allgemeines:
Delta dimidiatipenne kommt in Mitteleuropa nicht vor.
Kennzeichen:
Die Wespen sind rot und schwarz gefärbt. Insbesondere ist der Hinterleibsstiel (Petiolus) rot, während der übrige Hinterleib schwarz gefärbt ist. Auch die Flügel sind an der Basis rot, zur Flügelspitze aber schwarz. (Siehe auch Bild 2)
Körperlänge:
22 - 27 mm
Lebensraum:
Wüste, aber auch Gärten.
Entwicklung:
Die Weibchen bauen Lehmnester, in die sie ein Ei ablegen und als Proviant Raupen eintragen.
Ernährung:
Wespen von Nektar, Larven von Raupen.
Verbreitung:
Kanarische Inseln, Nordafrika, Sudan, Mittlerer Osten, Indien, Nepal.

Alle Bilder dieser Art

 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017