Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Mittlere Wespe
Mittlere Wespe  
Ordnung : Hautflügler
Familie : Faltenwespen
deutscher Name : Mittlere Wespe
wissenschaftlicher Name : Dolichovespula media
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 25 mm
Bild vergrößern  Foto: August 2006 S. Hauptmann  

Allgemeines:
Die Mittleren Wespen sind sehr friedfertig. Ihre Nester sollten auf keinen Fall zerstört werden.
Kennzeichen:
Auf dem Gesicht der Mittleren Wespe befindet sich ein Strich. Die Ausbuchtung der Augen ist völlig gelb gefüllt. Bei der Königin befinden sich meist rotbraune Zeichnungen auf dem Halsschild. Der Hinterleib ist schwarz mit gelben Querbändern. Bei Arbeiterinnen und Männchen ist der schwarze Hinterleib nur mit ganz schmalen gelben Bändern besetzt.
Körperlänge:
Königin: 18 - 22 mm
Arbeiterin: 15 - 19 mm
Männchen: 15 - 19 mm
Lebensraum:
Obstgärten, lichte Wälder, menschlicher Siedlungsbereich.
Entwicklung:
Die begattete Königin überwintert und erscheint im Frühjahr aus ihrem Winterversteck. Sie beginnt etwa im Mai mit dem Nestbau, meist im Gebüsch, aber auch an Fels- oder Häuserwänden, nie in Höhlen oder dunklen Hohlräumen. Das Nest wird aus einem papierähnlichem Material hergestellt, das meist aus Pappelrinde gewonnen wird. Im Nest befinden sich Brutzellen, in die Eier abgelegt werden und in denen sich die Larven entwickeln. Diese werden mit einem Fleischbrei gefüttert, der aus gefangenen Insekten durch Zerkauen gebildet wird. Nachdem die ersten Arbeiterinnen geschlüpft sind, übernehmen diese den Nestbau und die Versorgung der Larven. Das Volk kann bis auf etwa 200 Tiere anwachsen, wobei das Nest etwa Fußballgröße erreicht. Im August werden auch Männchen und Jungköniginnen aufgezogen. Nach der Begattung suchen die Jungköniginnen Winterverstecke auf, während alle anderen Wespen sterben und damit das Volk zusammenbricht.
Ernährung:
Insekten, vor allem Zweiflügler, Nektar, Pollen.
Verbreitung:
Europa (in Südeuropa meist nur im Gebirge), Asien bis Japan.



 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017